Category Archives: Unternehmen

Drei-Tage-Frist bei Zahlung mit Scheck

Bei verspäteter Zahlung setzt das Finanzamt einen Säumniszuschlag fest. Verstreicht der Fälligkeitstag wird ein Zuschlag von 1% für jeden angefangenen Monat fällig. Eine Besonderheit bestand bisher bei Zahlung mit Scheck. Hier gilt der Geldbetrag dem Finanzamt als mit dem dritten Tag nach Eingang des Schecks zugegangen. Der Bundesfinanzhof hat entschieden, dass auch wenn das Finanzamt bereits früher über den Betrag verfügen kann, z.B. wenn der Scheck am 08. beim Finanzamt eingeht und das Geld bereits am 10. zur Verfügung steht, trotzdem ein Säumniszuschlag fällig wird. Gemäss der gesetzlichen Fiktion gilt die Zahlung erst...
Weiterlesen 0

Einführung der E-Bilanz für Wirtschaftsjahre ab dem 01.01.2013

Für Wirtschaftsjahre ab dem 01.01.2013 ist der Jahresabschluss elektronisch an das Finanzamt zu übermitteln. Die Übermittlungspflicht betrifft Unternehmen, die nach handels- oder steuerrechtlichen Bestimmungen eine Bilanz aufzustellen haben oder diese freiwillig aufstellen.
Für selbstbuchende Mandanten bedeutet das eine Anpassung der EDV, der Buchhaltung und der Kontenrahmen.

Weiterlesen 0